OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezum Lebenslauf zurück
* Erlöserkirche
7.10°ö.L./51.66°n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 264
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Marl Deutschland, Nordrhein-Westfalen RE
Werkphase nach 1945, neue Grundrisskonzepte
Status: erhalten
Einweihung: 1957-06-02
 
Nutzung als Kirche
Schachtstr. 104 im Stadtteil Brassert (ca. 2 km nordwestlich der Innenstadt)  
Statik und Turmentwurf (Campanile 1960 fertiggestellt) von Otto Dörzbach, Grundstein 2.12.1956. Die Bestonpfeilerkonstruktion mit weitgespannten Trägern folgt dem Typus der "Flügelkirche" (vgl. Christuskirche Bonn-Bad Godesberg). Die Versammlung der Gemeinde wird dadurch besonders betont, dass der Raum zum Altar hin immer schmaler und zugleich höher wird. Bartning gestaltete auch Altar, Kanzel, Taufstein und Fenster. Wände außen und innen aus unverputzten Backsteinen.
Ev. Kirche von Westfalen, Ev. Stadt-Kirchengemeinde Marl
Sonntagsgottesdienst 10 Uhr
  http://www.esm.de



I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de Mi, 18.7.2018, letzte Änderung des Eintrags: 30.6.2006