OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezur Leitseite
*** Auferstehungskirche
("Rundkirche")
7.03°ö.L./51.45°n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 111
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Essen Deutschland, Nordrhein-Westfalen E
Werkphase 1925-1932
Status: erhalten
Einweihung: 1930-06-22
 
Nutzung als Kirche
Manteuffelstr. 26 (Ecke Steubenstr. 50), Stadtteil Südostviertel (nahe Autobahnabfahrt Essen-Huttrop)  
Plan 1928, Baubeginn 22.5.1929, Grundstein 14.7.1929. Gilt als wegweisender Bau der Klassischen Moderne. Als "Rundkirche" (zeitgenössische Bezeichnungen waren "Zirkus" und "Hochzeitstorte") eine Rezeption der "Sternkirche" und Prototyp einer neuen Raumorganisation im Kirchenbau aus der Auseinandersetzung Bartnings mit dem Zentralbaugedanken. Wiedereinweihung 1948 nach Beseitigung erheblicher Kriegsschäden. Von den kriegszerstörten, bedeutenden, vom expressionistischen Künstler Johan (Jan) Thorn Prikker entworfenen herrlichen Glasbildern in den großen Fensterflächen wurde der untere Fensterring ab 1995 nach Originalvorlagen wiederhergestellt, ab 2001 Rekonstruktion der weiteren Prikker-Fenster (Abschluss 2008, Gesamtkosten 620000 €).
Ev. Kirche im Rheinland, Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt
Sonntagsgottesdienst 10 Uhr - auch Konzertkirche (regelmäßig bedeutende Aufführungen)
  http://www.fh-bochum.de/fb1/af-iba/706af.htm
http://www.auferstehungskirche-essen.de
http://www.essen-altstadt.de

I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de Di, 16.1.2018, letzte Änderung des Eintrags: 11.6.2009