OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezur Deutschlandkarte zurück
Lister Kirche
(St. Matthäus)
9.75°ö.L./52.40°n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 182
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Hannover Deutschland, Niedersachsen H
"Notkirche" Typ B (ohne speziellen Altarraum)
Status: von hier umgesetzt nach Hannover(Zachäus)
Einweihung: 1950-06-25
  war in vorhandene Bausubstanz eingebaut
 
Bartning-Notkirche wurde 1949-50 (Grundstein 13.11.1949) in die Ruine der 1945 kriegszerstörten Lister Kirche (St. Matthäus) eingebaut, mit Nutzung eines Teils des alten Gemäuers und des Turmes und des alten Chors. In List wurde diese Kirche, entgegen den Intentionen Bartnings und des Hilfprogramms, jedoch nicht als Dauerlösung gesehen und in den 1960er Jahren zugunsten eines Kirchenneubaus aufgegeben - um die Holzkonstruktion als wichtiges Zeugnis zu erhalten, wurden die sieben Holzbinder nach Hannover-Burg (Zachäus) umgesetzt.
Ev.-luth Landeskirche Hannovers, Ev.-luth. Lister Johannes- und Matthäus-Kirchengemeinde
  http://www.lister-kirchen.de



I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de Do, 13.12.2018, letzte Änderung des Eintrags: 28.4.2008