OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezur Leitseite
Melanchthonkirche (umgesetzte Stahlkirche)
6.99°ö.L./51.44°n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 107
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Essen Deutschland, Nordrhein-Westfalen E
Werkphase 1925-1932
Status: zerstört
umgesetzt aus Köln Wiedereinweihung: 1931-??-??
 
Melanchthonstr./Holsterhauser Platz in Essen-Holsterhausen  
Ab 1935 distanzierte sich die von den "Deutschen Christen" beherrschte Gemeinde zunehmend von dem Kirchenbau. Der Korpus des Altarkreuzes wurde am 17.12.1935 aus der Kirche entfernt. 1942 fiel die Kirche als erstes Essener Gotteshaus den Bomben zum Opfer. Auf dem Torso entstand 1946-1948 im Sockelgeschoss ein Gemeindesaal; Abriss in den 1960er Jahren; ein Neubau der Melanchthonkirche wurde 1970-1972 als Ergebnis eines Architektenwettbewerbs von 1964 errichtet.
Ev. Kirche im Rheinland, Ev. Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen
  http://www.ekir.de/holsterhausen
http://www.ekir.de/essen/gemeinde/holster.htm
http://www.evangelische-kirche-essen-frohnhausen.de/allgemeines/geschichte

I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de So, 18.11.2018, letzte Änderung des Eintrags: 20.4.2009