OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezur Auswahl zurŘck
* Notkirche bei der Kirche St. Leonhard
11.05░÷.L./49.44░n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 174
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
N├╝rnberg-St. Leonhard Deutschland, Bayern N
"Notkirche" Typ B (Altarraum angemauert)
Status: marginal erhalten
Einweihung: 1950-01-15
 
Nutzung als Gemeindehaus
Schwabacher Str. 54 im Stadtteil St. Leonhard  
Die alte St.-Leonhard-Kirche (Chor Mitte 15. Jh., Schiff 1706, Verl├Ąngerung und neugotischer Westturm 1887-88) brannte in der Nacht vom 8. auf den 9.3. 1943 nach Bombenangriff vollst├Ąndig aus (in N├╝rnberg wurden 24 von 32 Kirchen im 2. Weltkrieg zerst├Ârt). Die – hier um ein Binderpaar verk├╝rzte – Notkirche wurde an der Stelle des ebenfalls zerst├Ârten Gemeindehauses errichtet. Zur Ausfachung wurden Sandstein f├╝r die Grundmauern und f├╝r die W├Ąnde Tr├╝mmerbackstein (von Altkirche und Gemeindehaus) verwendet. 1958–59 Wiederaufbau von St. Leonhard (mit Erweiterung) und 1964 "Entkernung" der Notkirche und Umbau zu zweigeschossigem Gemeindehaus, 1979 Verschalung der offenen Holzdecke, Raumeindruck damit grundlegend zerst├Ârt.
Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Leonhard-Schweinau
  http://www.st-leonhard-nuernberg.de



I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de Fr, 17.9.2021, letzte ─nderung des Eintrags: 21.7.2014