OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezur Deutschlandkarte zurück
** Martin-Luther-Kirche
9.95°ö.L./49.79°n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 156
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Würzburg Deutschland, Bayern
"Notkirche" Typ B (Altarraum polygonal)
Status: erhalten
Einweihung: 1949-06-06
 
Nutzung als Kirche
Wittelsbacher Str./Ecke Von-Luxburg-Str. im Stadtteil Frauenland  
Unverputzt gedachte Backsteinwände (außen mit hammerechtem Muschelkalk verblendet) wurden durch den örtlichen Architekten innen weiß geschlämmt (als Bartning das telegrafisch ablehnte, waren schon Fakten geschaffen worden). Ein ursprünglich geplanter Turm wurde vom Bauamt nicht genehmigt, 1962 dann Campanile (28 m) nach Entwurf von Gulbransson. 1966 farbige Verglasung des umlaufenden Fensterbandes. Im gleichen Jahr Neugestaltung des Altarraums, 1969 neue Bänke (im vorderen Bereich zentrierend aufgestellt im Sinne früherer Überlegungen von Bartning) und Industrieparkett (für den verbrauchten Holzdielenboden), 1970 Bronzetür, 1972 Anbau Gemeindesaal. Die Renovierungen bewahren den ursprünglichen Charakter.
Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Würzburg Martin-Luther-Kirche
Sonntagsgottesdienst 10 Uhr (meist zusätzlich 8:30 Uhr Predigtgottesdienst), Besichtigung n.V.
  http://www.wuerzburg-martin-luther.de



I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de So, 20.10.2019, letzte Änderung des Eintrags: 20.7.2014