OBAK-Werkdatenbank: Datensatzanzeigezum Lebenslauf zurŘck
** Thomaskirche
8.35░÷.L./49.01░n.B.
Nr. im Werkverzeichnis Bredow/Lerch: 140
OBAK-Werk-Nr.: wird noch vergeben
Karlsruhe Deutschland, Baden-WŘrttemberg KA
Werkphase nach 1945, Betonbinderkirche nach Vorbild "Notkirche"
Status: erhalten
Einweihung: 1960-12-11
 
Nutzung als Kirche
Kopernikusstra├če 2 im Stadtteil Daxlanden (Stadtviertel Albsiedlung ca. 5 km s├╝dwestlich der Innenstadt); Stadtbahn S2 oder Stra├čenbahn 6, Haltestelle Eckenerstr.  
Letzte Bartningkirche (Einweihung posthum); baulich eine Schwesterkirche der Himmelfahrtkirche in Berlin, erinnert an die Binderkonstrktion der "Notkirchen". Ab 1958 unter Mitwirkung von Otto D├Ârzbach als Fortf├╝hrung des Baus der "Albkirche". Lichtgaden aus Betonwabensteinen bilden ein Fensterband, das ├╝ber dem Altarraum in ein von einem Kreuz geteiltes gro├čes Farbfenster ├╝bergeht - diese transparente Wand mit tiefem Blau und leuchtendem Rot als Dominanten wurde vom Kunstmaler Claus Arnold gestaltet.
Ev. Landeskirche in Baden, Ev. Hoffnungsgemeinde Karlsruhe
Sonntagsgottesdienst 9:30 Uhr
  http://www.hoffnungsgemeinde-karlsruhe.de



I. Wittig: Otto-Bartning-Werkdatenbank. OBAK  http://www.otto-bartning.de So, 23.1.2022, letzte ─nderung des Eintrags: 24.11.2010