Zu Erasmus+ OBAK 1. deutscher Projektpartner und Koordinator 2. deutscher Projektpartner 1. niederländischer Projektpartner: Kerk in Den Haag 2. niederländischer Projektpartner: DEZINNEN Projektpartner aus Tschechien (TU Liberec) Projektpartner aus Polen (Fundacja Borussia) Projektpartner aus Rumänien/Siebenbürgen (TeutschHaus) Projektpartner aus Litauen (Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Sudargas Projektpartner aus Österreich (Kulturzentrum bei den Minoriten) Projektpartner aus Italien (CLIDANTE in Rom) OBAK 1. deutscher Projektpartner und Koordinator Projekttitel auf Niederländisch Projektpartner aus Polen (Fundacja Borussia) Projektpartner aus Litauen (Ev.-Luth. Kirchengemeinde in Sudargas Projekttitel auf Englisch Projektpartner aus Tschechien (TU Liberec) Projektpartner aus Polen (Fundacja Borussia) Projektpartner aus Italien (CLIDANTE in Rom) KLICK auf Bereiche des Projekt-Signets! >ZUR OBAK-LEITSEITE
Projekt Erinnerungsorte |<
Projektpartner<
>Beitrag OBAK/Berlin 
>Ergebnisse/Bildungsangebot
DRUCKEN (optimiert für DIN A4)    DE

EU-Projekt (Erasmus+) "Sakralräume als Europäische Erinnerungsorte –
Potentiale entwickeln, Kompetenzen stärken" : Referenzen

Projekt-Signet OBAK-Logo

EU-Projekt (Erasmus+) "Sakralräume als Europäische Erinnerungsorte –
Potentiale entwickeln, Kompetenzen stärken": Referenzen

>Sonderausgabe Zeitschrift Kerk in Den Haag: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/102498_KDHbijlage_lr.pdf
>Pressetext OBAK zum Multiplikatoren-Infotreffen: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/_pressetext_eu-projekt_infoveranstaltung.pdf
>Hinweis auf Buch-Publikation zum Projekt – über kath. Sakralräume der Diözese Graz-Seckau: www.kultum.at/?d=sakral-kunst-innovative-bildorte-seit-dem-ii-vatikanischen#
>Zeitschrift "Erwachsenenbildung" Heft 2/2017 zum Projekt: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/zs_erwachsenenbildung_2017_heft2.pdf
>Flyer zum Projekt-Lernmodul für Kinder in Litauen: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/bukletas-erasmus.pdf
>Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: www.adz.ro/artikel/artikel/sakralraeume-als-europaeische-erinnerungsorte/
>Hermannstädter Zeitung (Rumänien): www.hermannstaedter.ro/?p=8574
>Artikel Münchner Merkur von Rüdiger Matt: www.merkur.de/lokales/schongau/peiting/wird-martinskirche-unesco-kulturerbe-5843014.html
>Pressebeitrag Litauen zu Lernmodul und Sommer-Akademie (in: Lietuvos evangelikų kelias 2017 Nr.7-8): www.bernardinai.lt/straipsnis/2017-08-30-baigiamas-vykdyti-erasmus-projektas/163240
>Pressebeitrag Litauen zum Zwischenstand der Projektarbeit (in: Lietuvos evangelikų kelias 2017 Nr.3): liuteronai.lt/Pradzia/Aktualu/Tarptautinio-projekto-susitikimas-Austrijoje
>Pressebeitrag Litauen von Daiva Kalinauskaite (in: Lietuvos evangelikų kelias 2016 Nr.10-11): liuteronai.lt/Pradzia/Keliones-vizitai/Tarptautinio-projekto-susitikimai-Lenkijoje-ir-Italijoje
>"Herzogsägmühle aktuell" zum Auftakttreffen: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/aktuell_2016_02.pdf
>"Herzogsägmühle aktuell" zum Treffen in Rumänien: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/aktuell_2016_03.pdf
>Didaktisches Musterkonzept zur Raumerkundung (Maria von Fransecky 2011 für die Ev. Gedenkkirche Plötzensee): www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/skript_maria_von_fransecky_ploetzensee.pdf
>Beispielprojekt von Maria von Fransecky speziell für Kinder: www.ekbo.de/fileadmin/ekbo/mandant/ekbo.de/3._THEMEN/03._Bildung/Schule_Bildung/NEU/Pr%C3%A4sentation_Projekt_Friedenskirche.pdf
>Programme der Projekttreffen: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/projekttreffen-programme.pdf
>Programm Sommer-Akademie Litauen 2017: www.otto-bartning.de/erinnerungsorte/programm_sommer-akademie_2017.pdf
>Flyer zum Lernmodul "Klosterleben" vom Projektpartner DEZINNEN und den Publikationen dazu: dezinnen.nl/cms/wp-content/uploads/2015/02/Kloosterleven-flyer-pr.pdf

20 Referenzen geben einen Überblick der Projektarbeit und ihrer Resonanz in der Öffentlichkeit.
Das in der Auflistung enthaltene >Skript von Maria von Fransecky (Didaktisches Musterkonzept) ist kein Ergebnis des Projekts, wurde aber bisher nicht digital veröffentlicht und bildet eine wesentliche Arbeitsgrundlage im Projekt – besonders für die Projektpartner mit kirchenpädagogischer Methodik als Projektschwerpunkt (hierzu auch das >Beispielprojekt speziell für Kinder).
Außerdem haben wir >77 Fotos aus­gesucht und kommentiert, um den Verlauf unseres Erasmus+-Projekts ausführlich und auch visuell zu dokumentieren.

Bild oben links: Plakat zur öffentlichen Vorlesung der TU Liberec am 22.11.2017 zum Lernmodul (Transfer von internationalen Projektergebnissen).

Bild oben rechts: Kirche Santo Stefano Rotondo in Rom: Frühchristlicher Zentralbau und einer der Europäischen Erinnerungsorte im Projekt (5. Projekttreffen).

Bild unten links: Außengelände beim Mendelsohn-Haus in Olsztyn (ehem. jüdischer Friedhof) mit der Frage: Wie wird Erinnerungskultur ganz praktisch und anschaulich vermittelt?

Bild unten rechts: Vortrag von Prof. Dr. Jan Royt (Karls-Universität Prag) in der Wallfahrtskirche in Letařovice beim 2. Projekttreffen in Tschechien.

>Alle 77 Bilder

Gefördert 2015-2017 durch das Programm Erasmus+ der Europäischen Union, ab 2018 weitergeführt als Arbeitsbereich der OBAK. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Europäische Kommission (Erasmus+) haftet nicht für die weitere Ver­wendung der darin enthaltenen Angaben.
>IMPRESSUM/KONTAKT  >INHALT (Sitemap)